2018 – Veranstaltungen


LUIGI LETTIERI – Nachruf

September 2018
Luigi Lettieri – ein guter Freund ist am Sonntag verstorben. Wir sind betroffen und traurig, Du fehlst uns. Dein SEEWERK.
Luigi Lettieri a good friend of us is dead. He died on sunday. We are sad, we miss him. RIP


SEEWERK 18 – Grenzüberschreitungen

01.09. bis 10.10.2018 – Nepix Kull
01.09. bis 10.10. – Neukirchen-Vluyn, Eröffnung 06.09.
25.08. bis 08.09.2018 – Kalkar

01.09. bis 10.10.2018
Nepix Kull + SEEWERK Moers – “Grenzüberschreitungen

Brokopondo-Projekt. Impulse – Germany–Suriname Connection
Eröffnung: 01. September um 14 Uhr im Moerser Schlosspark
Eröffnung im SEEWERK Moers: ca. 15:30 Uhr mit Taiko-Tanzperformance des Tanzateliers “Shakti”. Ab ca. 16:30 Uhr Performance von George Struikelblok und Marion Mathieu.
Geöffnet: Samstags 15:30 – 18:30 Uhr / sonntags 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung

Künstler: Anatol Herzfeld, Dini Thomsen, Frank Merks, Frank und Gloria Gröllmann, Günter Krajewski, Radovan Matijek, George Struikelblok, Gabriella Fekete, Jhunry Udenhout, Anand Dwarka, ben Severin, Daniel Spellan, Manuela Tjin a Soe, Sancha Boksteen-Sullivan, Bernadin Langezaal, Kirsten Buddeberg, Peter Thielen, Ardie Setropawiro, Mahmut Saracoglu, Meltem Karakoyun, Arti Abhelak, Sigrid Neuwinger, Zurab Gikashvili, Peter Menges, Jörg Parsick-Mathieu, Isidoor Wens, Viktor Nono, Pae Mikyung, Victor Popov


01.09. bis 10.10.2018
“Grenzüberschreitungen” – Brokopondo-Projekt. Impulse – Germany–Suriname Connection
Eröffnung: 06. September, um 19 Uhr, Kulturhalle Neukirchen-Vlyun
Auftakt 19 Uhr mit dem Tanzatelier “Shakti” und
Göllmann & Göllmann “Gitarrenklang – Gesang und Jazz”
Performance mit George Struikelblok


Victory

Harold Letterboom • Meltem Karakoyun • Manuela Tjin A Soe • George Struikelblok • Ardie Setropawiro • Peter Thielen


25.08. bis 08.09.2018
Kalkar – SEEWERK 18 “Grenzüberschreitungen

Brokopondo-Projekt. Impulse – Germany–Suriname Connection
Eröffnung: 25. August
Auftakt 15:45 Uhr mit dem Tanzatelier “Shakti”, Eröffnung der Ausstellung am Dominikaner Bongert um 16:45 Uhr


„Anton-de-Kom-Haus“, Frank Merks

Museum Fort Nieuw Amsterdam, Suriname

Die Reise nach Suriname
Das „Brokopondo-Projekt“ »» Blog


Das 2016 begonnene Projekt „Die Reise nach Suriname“ wird fortgeführt und das Brokopondo-Projekt startet.

Wir, ein Team aus elf Leuten, davon neun Künstler vom Niederrhein, fliegen am 20. März von Amsterdam nach Paramaribo und treffen dort auf die surinamesischen Künstler mit denen wir zusammen ausstellen und arbeiten.